Manga

Lisa    26 April 2017    Keine Kommentare zu Manga

Schönen Morgen an Euch alle!

Seid ihr aufgestanden? Wenn nicht, dann wird es aber höchste Zeit. Ich hoffe ihr seid schon wach, oder braucht ihr noch eure Kaffedosis zum klar kommen? Auf Spanisch heißt „mola“, das etwas cool ist und uns gefällt. Hier in Deutschland ist „mola die Abkürzung für Morgenlatte und da wir schon beim Thema sind… Ich erinnere mich an die Herausforderung die Viral wurde und dann sehr berühmt im Netzwerk.

Es geht um den ONE FINGER. 

Schon davon gehört? Für alle die jetzt denken „ein FInger am Morgen vergraut kummer und sorgen…!“ Darum geht es nicht bei diesem Post. Es ist wirklich sehr einfach. Du musst dir ein Selfie vor einem Spiegel machen und dir mit einem Finger oder der ganzen Hand, die du noch frei hast, deinen nackten Ober und Unterkörper verdecken…..hahahaah!!!

1 Finger

1 Finger

Dieser ganze Aufwand ensteht aus der Erfindungsreichheit einiger Neugierigen auf ein Manga. Das Netzwerk füllte sich mit Hashtags und ähnlichen Bildern. Bei diesem ganzen Kuddelmuddel musste ich an einen Freund denken der totaler mega Manga Fan war. 

Und ich meine mit totaler Manga Fan, dass dieser Kumpel sich in die Spielfiguren der Comics oder Filme verliebte. TRUE LOVE! Er beichtete uns Freundenkreis eines Abends, dass er sogar Begierde nach Ihnen spürte. Es gibt ja auch alle möglichen „heißen“ Manga Videos und Sex Videos die Mann sich im Netzt angucken kann. Die meißten die sich sowas still und heimlich im stillen Kämmerchen reinzihen, spielen wahrscheinlich an sich rum! 😉 Für mich ist es schwer das nachzuvollziehen aber über Geschmack kann man nicht streiten. 

1 Hand für den Finger

Eine Hand für den Finger

Und ihr? Ist euch schonmal sowas passiert? Kann ein Manga euch auch geil machen?

Hier wie immer die Links der sozialen Netzwerke: 

Facebook Twitter Instagram und natürlich #AliciaYoung nicht vergessen zu checken! :-*

Dicken Manga-Kuss mit „one finger“ an Euch und bis zum nächsten Mal! :-* AliciaYoung :-*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.